HOME|ANLEITUNGEN|BOARD|KINOVORSCHAU|CD VORSCHAU|CHAT|KONTAKT|PARTNER
Erweiterte Suche
»Die Apple-Deluxe Tutorialsammlung
 » Apple-Deluxe Tutorialsammlung
5. Games
5.2. Sonstiges
5.2.2. CD-Protection & Hide Utilities
**************
* Anti-Blaxx
**************
Anti-Blaxx ist ein Tool, mit dem man die Blacklisting für Brenn/Emulation Programme umgehen kann.
Außerdem kann es, nach Konfiuration, automatisch Images mounten (Alc oder DT) und das Spiel starten (per Rechtsklick in den Systray)



***********
* SD4Hide
***********
SafeDisc 4 Hider ist ein kleines Tool mit dem es möglich ist,
vLW (Virtuelle Laufwerke von Alc oder Deamon Tools) vor dem SafeDisk Kopierschutz zu verstecken.



***********************
* Starforce Nightmare
***********************
StarForce Nightmare kann CD/DVD ROM phy. deaktiveren. So muss bei Starforce kopiergeschützen Spielen kein Kabel mehr vom CD/DVD ROM abgezogen werden.
Seit Starforce v3.5.XX.XX nicht mehr nutzbar --> back to Power&IDE unplug
Funktion "Disable Notes" doch weiterhin verwendbar um vLW zu verstecken.



************
* Starfuck
************
StarFuck kann CD/DVD Roms für folgenden Kopiergeschützen verstecken :
- SecuROM v5.0X.XX
- StarForce v3.4.49.X
- StarForce v3.4.63.2



******************
* SD4 Blocker v1
******************
Neues Programm (Nov 05), wird in Verzeichnis ein SafeDisc Spieles installiert,
durch neue Verknüfung auf Desktop, kann Spiel auf ohne Anti-Blaxx oder andere Tools gestartet werden. Image muss trotzdem gemountet sein.



**********************
* Win2k3NodeDisabler
**********************
Kann ähnlich wie Starforce Nightmare, CDROM Notes/Drives deaktivieren, um die Überprüfung von den LW durch kopiergeschütze wie StarForce und SecuROm zu umgehen.
Läuft auch unter Win2k & Win2k3

*******************
* Virtual-CD-Hide
*******************
Virtual-CD-Hide versteckt vLW vor dem SecuROM v5 & v7 Kopierschutz.
Somit ist es möglich Images in Alc oder DT zu nutzen.

************
* SR7.Stop
************
SR7.Stop versteckt vLW for dem Securom7 Kopierschutz, so das Image in Alc oder DT lauffähig sind.
Mit einem Klick auf Hide sind die Laufwerke versteckt, ein Reboot oder ein Klick auf Restore stellt den Normalzustand wieder her.


******************************************
* StarForce file system antiblock driver
******************************************
Mit StarForce Cure Driver ist es möglich Spiele trotz StarForce höher als v3.5 nutzen.
Es sollten sogar spiele mit v.3.7 laufen.
Das Programm, installiert einen Anti-Block Treiber und sperrt bestimmte ein Einträge in der Registy, bis zum beenden des Programms.
Es ist nötig mit (z.B.) Starforce Nightmare die CD Notes zu deakivieren und das Strom Kabel von allen IDE LW zu entfernen. Desweiteren wird eine gute DPM Datei benötigt (Mini-Images sind nicht möglich), Bushound und Starwind-Services (Alcohol 120% !) dürfen nicht auf dem System vorhanden sein.
Läuft auf Windows XP mit Sp2 (für 2k und x64 gibt es ebenfalls Treiber)

Es gibt eine GUI Version des Programms (SFAFSB). Die eine etwas ältere Version des sfcure nutzt.



*********************
* sec7burner loader
*********************
Securom 7 Burner Loader versteckt vLW wie DT oder Alc vor dem bösen Securom 7 Kopierschutz.


*********************
* Daemon Tools 3.47
*********************

Daemon Tools (DT, D-Tools) ist ein Programm, mit dem man bis zu vier virutelle Laufwerke erstellen kann. In den man alle gänigen Images mouten kann. (Es ist also nicht nötig die Image immer auf CD zu brennen oder mit (z.B. ISObuster) zu entpacken.) Durch dieses Programm ist es möglich Sicherheitskopien laufen zu lassen, die durch SafeDisk v1-4, SecuRom v1-7 und Starforce v1-3 geschützt sind. In neuen Versionen sind Zusatztools nötig (z.B. Anti-Blaxx, StarFuck)


************
* awxDTools
************

Addon für DT 3.47, das das Mouten vereinfacht.
Mit diesesm Addon kann man Images direkt durch Rechtsklick in die vLW mouten, oder per Rechtsklick auf die vLW.





******************
* Deamon Tools 4
******************
Das jetztige Daemon Tools 4 ist erst mal eine vorab Version, jedoch keine Beta Version.
Sie ist voll funktionstüchtig, doch es gibt leider noch nicht die lang erwartete 64-Bit Unterstützung, kein IDE-Jamming, (es werden dann keine Tools wie SD4Hide mehr bebraucht) und keine vIDE-Laufwerke (bis jetzt sind es SCSI). Es gibt auch noch keine zufällige Bennenung des Treiber-Names um sich vor Blacklisting zu schützen, jedoch soll dies alles in kommen.

Jedoch ist D-Tools jetzt durch DCP (Daemon Code Protecot) geschützt, was es erschweren soll das die Firmen, das Programm Blacklisten könne.Für den User hat sich vom Aussehen her fast nicht zur Version 3.47 geändert. Es soll aber (hab nichts davon gemerkt) besser laufen als 3.47

Changelog :

- complete redesign from scratch
*support of 4 virtual drives
*ONLY X32-supported now. X64 will follow*Drivername randomly generated on each machine (not finished yet)
*Drive-vendor and versionnumber randomly generated
*Complete new emulation architecture
*DCP (DaemonCodeProtect) to make analyses harder and increase development time for malicious anti-DT tools
*Digital signature verification of applications who are trusted to access DT in secure mode
*AutoInsertNotification fully implemented (can be turned on/off at ControlPanel)
*Dropped: MS-Installer, DT now use modificated NullsoftInstaller
*Dropped: analog sound support (as Windows 2000 and above do not need this feature)
*supports all popular copyprotections

*NO IDE-Jammer atm - we are working on it! No ETA for it - it's done when it's done!
*ADWARE INCLUDED - you can, however, UNCHECK that ADWARE at installation!

*****************
* Alcohol 120 %
*****************

Alcohol 120 % ist ein Programm, mit dem man Images erstellen, brennen oder mounten kann. Alc kann bis zu 32 vLW erstellen. Es unterstützt viele Image-Formate, wie MDS, CCD, CUE, ISO, CDI und BWT.

Diverse Kopierschutz-Techniken wie Safedisc2 oder Securom New weiss die Software zu überlisten. Allerdings müssen Sie dies dem Programm angeben, es merkt den Kopierschutz nicht automatisch. Mit einem geeigneten Analyse-Tool wie ClonyXXL Alcoholer oder A-Ray Scanner machen Sie dies aber leicht selbst. Das Kopier-Tool beherrscht viele Schreibtechniken, so auch Session-At-Once, Disc-At-Once, RAW Session-At-Once, RAW Session-At-Once + SUB, RAW Disc-At-Once (voller PQ/R-W Sub-Code-Support).

--------------------------------------------------------------------------------

So und wie bekomme ich jetzt die Programme ?
Ich hätte ja gerne die Links mitgepostet, das würde aber gegen die Regeln verstoßten, darum gebt einfach die Namen in eure favorisierte Suchmaschine ein, diese wird euch den Weg schon weisen .
»Zurück
Platzierung:48
Einwohner:5.646.605
Business: 1,0 mill €
Arbeitslose:0%
Transport:100%
Kriminalität:0%
Umwelt:0%
» AD-Stadt Forum
Image Twist
» FAQ Releaseinfos
» Tutorials
» Boardregeln
» aJ Einstellungswizard
» aJ Portcheck
Wie schnell ist eure Internetanbindung ?
50 Mbit
(164) 26 %
100 Mbit
(162) 25.7 %
400 Mbit
(96) 15.2 %
200 Mbit
(76) 12.1 %
16 Mbit
(56) 8.9 %
32 Mbit
(21) 3.3 %
25 Mbit
(20) 3.2 %
6 Mbit
(19) 3 %
3 Mbit
(10) 1.6 %
1 Mbit
(6) 1 %
630 entsprechen 100%
movies-deluxe.tv
Pl.MannschaftDiff.Pkt.
1.München3557
2.Dortmund3357
3.RB Leipzig2346
4.Gladbach1446
5.Leverkusen942
6.Frankfurt1740
7.Wolfsburg239
8.Hoffenheim1237
9.Bremen636
10.Hertha BSC235
11.Düsseldorf-1131
12.Freiburg-530
13.Mainz-1230
14.Schalke-1623
15.Augsburg-1222
16.VfB Stuttgart-3019
17.Hannover 96-3514
18.Nürnberg-3213
19.03.19 | 03:14:03
2669Member
201627Kommentare
788029Beiträge/Board
132187Download's
192217AJ-Link's
110355Bewertungen
1021149Bedankungen
Seitenstatistiken
19.03.2019 03:19
nach oben